Bist du Skispringer?- oder wieso du keinen Hintern in der Hose hast!

Wenn du kein Skispringer bist ist diese Haltung nicht nur nicht sinnvoll, sondern führt meist früher, als später zu allerhand Problemen. Besonders die Rückseite ist davon betroffen, da ihr die Unterstützung der darunter liegenden Strukturen fehlt. Das führt zum ständigen Kampf mit der Schwerkraft, welcher sich aufgrund der durch diese Haltung vergrößerten Hebel, große Angriffsflächen bieten. Außerdem hast durch das aufgerichtete Becken keine Hintern in der Hose 🙂

Es reicht also nicht auf Zack zu sein, du musst auf Zick-Zack sein! 😉

Aber schau selbst….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s